Putenbrust mit Blattspinat

Putenbrust

Dieses Gericht ist für eine kohlenhydratarme Ernährung sehr gut geeignet. Sowohl die Putenbrust als auch der Blattspinat enthalten quasi keine Kohlenhydrate. Außerdem ist die Putenbrust sehr fettarm und eignet sich daher gut zur Kombination mit gesundem Olivenöl. Sowohl Knoblauch als auch Zwiebeln sind ebenfalls gesund und liefern zusätzliches Volumen für eine sehr lange sättigende Mahlzeit.

Auch die Zubereitung ist hier simpel und benötigt keine nennenswerten Küchenfähigkeiten. Zunächst gibt man den Blattspinat in einen Topf und dünstet diesen bei sehr geringer Hitze, damit Vitamine nicht verloren gehen. Ausfallendes Wasser kann man zwischendurch abkippen. Ich empfehle eingefrorenen Blattspinat, dieser ist qualitativ mindestens ebenso gut wie frischer und außerdem lange haltbar. Während der Spinat auf dem Herd zubereitet wird, hackt man eine kleine Zwiebel und etwa 3 Knoblauchzehen (je nach Geschmack und Spinatmenge) getrennt voneinander in kleine Würfel. Zum Zwiebelschneiden benutze ich gerne einen Gemüseschneider *.
Anschließend brät man die Putenbrust beidseitig scharf an bis sie eine schöne braune Oberfläche hat und legt sie dann für etwa 15 Minuten bei ca. 150 Grad in den Ofen. Man kann die Putenbrust natürlich auch vollständig in der Pfanne braten, aber im Ofen bleibt sie perfekt saftig. Wenn die Putenbrust im Ofen ist, gibt man etwas Öl und die Zwiebelstücke in die Pfanne und lässt sie bei schwacher Hitze glasig werden. Den Herd kann man dann abschalten und den Knoblauch und Spinat dazugeben. Abschließend nur noch Salz und etwas Pfeffer dazugeben, durchmischen und das Fleisch dazulegen – fertig.


Die Putenbrust,das Olivenöl und der Spinat lassen diese Mahlzeit sehr sättigend werden und geben dem Körper viele Proteine. Zwiebeln und Knoblauch sind ebenfalls sehr gesund und liefern Vitamine und Ballaststoffe. Außerdem ist das Gericht für eine sehr kohlenhydratarme Ernährung geeignet. Die angegebene Menge ergibt ca. folgende Nährwerte: 500 kcal, 9 g Kohlenhydrate, 45 g Proteine und 31 g Fett.


Zutatenliste (pro Person):

  • 150 g Putenbrust(-innenfilet)
  • 300 g Spinat
  • ca. 3 Knoblauchzehen
  • 1 kleine Zwiebel
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Viel Spaß damit!

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*